Blog

“Sprechende Bilder”

tapa422

Gestern ging das schöne und spannende Graphic-Novel-Programm “Sprechende Bilder” im Hamburger Literaturhaus zuende. An vier Abenden sprachen Andreas Platthaus und Christian Gasser mit Zeichnern über ihre Arbeit, darunter fünf Autoren von Reprodukt: Sascha Hommer, Ulf K., Nicolas Mahler,  Max, und Luke Pearson.

Max gab außerdem einen Workshop, in dem er einige seiner Methoden vorstellte. Insbesondere ging es um die Entstehung von “Vapor”, das 2014 unter dem Titel “Dampf” bei Reprodukt erscheinen wird. Der NDR hatte offenbar Zutritt zu Max’ Workshop und berichtet darüber unter dem Titel: “Wie eine Graphic Novel entsteht“.

Wir haben uns sehr über die “Sprechenden Bilder” gefreut und hoffen auf ein Wiederhören im nächsten Jahr.

Addidas hat einen Plan

Koma5_09

Wen Addidas anlocken will, erfährt man in “Koma 5: Das Duell”, dem vorletzten Teil der Reihe von Frederik Peeters. Derzeit arbeiten wir mit Hochdruck an diesem Band, der noch im Juli in die Läden kommen soll. Kurz darauf folgt dann auch der abschließende Teil sechs, der derzeit ebenfalls vorbereitet wird.

Barbara Yelin auf Signiertour

RiekesNotizen_Leseprobe_37-43_VlB-7

Heute beginnt Barbara Yelins kleine Signiertour, die sie nach Hannover, Frankfurt und Bonn führen wird. Im Gepäck hat sie – unter anderem – ihren gerade veröffentlichten Band “Riekes Notizen”.

Am heutigen Donnerstag wird sie bei Comix Hannover erwartet und von 17 bis 19 Uhr Bücher verschönern.

Morgen geht es dann weiter bei T3 Terminal Entertainment in Frankfurt (ebenfalls von 17 bis 19 Uhr) und am Samstag wird sie von 14 bis 16 Uhr im Bonner Comicladen signieren.

Weitere Informationen gibt es auf den jeweiligen Internetseiten der Comicläden.

Comix Hannover, Goseriede 10, 30159 Hannover
Tel. 0511 – 16 94 04 9, Fax 0511 – 16 94 08 1
www.comix-hannover.de

T3 Terminal Entertainment, Große Eschenheimer Str. 41a, 60313 Frankfurt Am Main
Tel. 069 – 28 75 69, Fax 069 – 28 7584
www.t3ffm.de

Bonner Comicladen, Oxfordstrasse 17, 53111 Bonn
Tel. 0228 – 55 08 20, Fax 0228 – 55 08 25 5
www.comicshop.de

“Przejechane Zwierzęta”

mawil_tagesspiegel_juni2013
Eigentlich haben wir Mawil an seinem Schreibtisch festgekettet, damit er an seinem neuen Buch arbeitet (Die neuen Seiten sehen hinreissend aus! Aber dazu an anderer Stelle mehr.). Für ein Radwanderwochenende eine Recherchereise durfte er jedoch kürzlich für einige Tage nach Polen reisen. Was er da erlebte, zeigt her im aktuellen Strip für den Tagesspiegel, der oben zu sehen ist. Eis hat er auch gegessen, hört man.