Blog

Vorfreude: Paco Roca kommt zur Frankfurter Buchmesse

9783943143713

Die meisten Kollegen sind schon in Frankfurt oder unterwegs dorthin, zum alljährlichen Gipfeltreffen der Buchbranche. Wir freuen uns besonders auf Paco Roca und seinen Übersetzer, André Höchemer, der sich freundlicherweise bereit erklärt hat, zu dolmetschen. Der Autor von “Kopf in den Wolken” und “Der Winter des Zeichners” spricht ausschließlich Spanisch.

Paco Roca ist live zu erleben im Comiczentrum der Frankfurter Buchmesse in Halle 3.0 K17, am Freitag, den 11. Oktober um 12.30 Uhr. Im Anschluss an das Podiumsgespräch mit Lars von Törne wird Paco Roca seine Bücher signieren.

Auch in der Presse wird “Kopf in den Wolken” bereits besprochen. Ein Interview mit Paco Roca gab es in der Sendung “Scala” bei WDR 5, es kann dort auch nachgehört werden.

Der Messestand von Reprodukt und der Edition Moderne befindet sich in der Halle 4.1. D 31. Über Besuch freuen wir uns! Wir sind die ganze Zeit da, vom Mittwoch, den 9. 10. bis Sonntag, den 13.10. Die Frankfurter Buchmesse ist an den Publikumstagen am Samstag und am Sonntag offen für alle Leser und Leserinnen, an den anderen Tagen bleiben Fachbesucher zunächst unter sich.

Luke Pearson im “Süddeutsche Zeitung Magazin”

szm40_Titel_FB

“Hilda und der Troll” erwarten wir in naher Zukunft aus der Druckerei. Ein wenig schneller hat das “Süddeutsche Zeitung Magazin” seinen neuen Luke Pearson am Start – eine schöne Illustration von ihm ziert das Cover der aktuellen Ausgabe.

Passend dazu kann man bei comicgate.de nun ein kleines Interview lesen, das Björn Wederhake und Thomas Kögel in diesem Sommer mit Luke Pearson geführt haben: “Hilda ist seltsam”.

Comicfestival Hamburg

genevievecastree_ndr

Der NDR berichtete im “Hamburg Journal” über das Comicfestival Hamburg (ab 20:00min). Zu sehen gibt es unter anderem Geneviève Castrée in ihrer Ausstellung und die Festivalmacher (darunter auch die ehemaligen Qualitätspraktikantinnen Sarah Omar und Barbara Ott). Der Reprobus macht sich in Kürze auf dem Weg, so dass wir heute Abend bei der Ausstellungseröffnung vor Ort sein können und am Wochenende uns und unsere Bücher auf der Börse präsentieren können.

Auf der Festival-Website findet sich das komplette Programm.

Comicfestival Hamburg e. V., Seilerstrasse 40, c/o Strips & Stories, D–20359 Hamburg
www.comicfestivalhamburg.de

Wir lieben dich, Hengst Heldenhuf!

Der neue “Ariol”-Band “Hengst Heldenhuf” ist in der Druckerei! Zeit, die Textblätter zu verteilen, damit wir bei Erscheinen des Buchs allesamt mit Ariol das Loblied auf seinen Helden anstimmen können:

Ist im Weltall etwas faul,
Hengst Heldenhuf, der Supergaul!
Wenn das Böse uns befällt,
Hengst Heldenhuf ist unser Held.
Von Stern zu Stern erschallt der Ruf:
Wir lieben dich, Hengst Heldenhuf!

 9783943143652

Auch die Geschichten in “Hengst Heldenhuf” sprühen nur so von Witz und Esprit – Autor Emmanuel Guibert und Zeichner Marc Boutavant sorgen einmal mehr für ein großes Vergnügen für kleine wie für große Leserinnen und Leser. Übersetzerin Annette von der Weppen – unterstützt von Redakteur Matthias Wieland – und Letterer Michael Hau garantieren für eine stimmige Übertragung ins Deutsche.

Ariol ist ein kleiner blauer Esel wie du und ich. An der Seite seines besten Freundes Ramono durchlebt er die Freuden und Nöte eines Grundschülers: Wie, schon aufstehen?! Draußen ist es doch noch dunkel! Und jetzt auch noch duschen?! Oh, vermaledeite Mathestunde! Oh, süße Petula! Allein mit dem Zug zu Oma und Opa? Schluck! Ob mein bester Kumpel meine peinlichen Geheimnisse wirklich für sich behält? Kann man hier Sammelkarten von Hengst Heldenhuf kaufen? Hengst Heldenhuf! Haben, haben, haben!

Ariol2_

Ariol2_2

Ariol2_3

Ariol2_4

Ariol2_5