Blog

Presseschau – 19. August 2013

9783938511121“Ein Comic der Superlative” – Fabian Osterland auf fixpoetry.de am 17. August 2013

“Eine doppelbödige Entdeckungsreise durch die Welt des ernstzunehmenden Comic-Romans, die das gesamte Spektrum an bildgestalterischen Möglichkeiten aufzeigt, um eine ganz und gar ergreifende Geschichte zu erzählen. Ein echtes Ereignis!” – Fabian Osterland, fixpoetry.de

9783943143461“Die Amateure” – Benjamin Vogt auf comicgate.de am 19. August 2013

Wohl selten hat man kunstvoller über das Wesen von Kunst berichtet. Bemerkenswerterweise ist die aufwändige Grafik kein Selbstzweck, keine effektvolle Hintergrundkulisse, sondern aufs Engste mit der Handlung, den Figuren und den Dialogen verwoben.” – Benjamin Vogt, comicgate.de

 
 
 
 
9783943143430“Von Schriftstellern und Kunsträuberinnen” – Alexander Müller auf leipzig-almanach.de vom 17. August

“Das ist Power-Pop-Feminismus, wie man ihn selten gesehen hat und es macht einen Heidenspaß, dieses Trio infernale zu begleiten.” – Fabian Stiepert, leipzig-almanach.de


9783943143409“Mein Ärger mit den Frauen” – Robert Crumb zum siebzigsten Geburtstag” – Christian Ahlborn in “Scala” auf WDR 5 vom 30. August

“Seine zutiefst autobiografischen Comics spiegeln in fast mittelalterlicher Sinnlichkeit die tiefgründigen Aspekte des amerikanischen Lebensgefühls der letzten 40 Jahre: Sex, Drogen, Politik, den Umgang mit Rasse, Klasse und Geschlecht, noch mehr Sex, und natürlich die Popkultur.” – Christian Ahlborn, WDR 5

Line Hoven beim lcb in Berlin

HovenLine_XLAm morgigen Dienstag, den 20. August wird Line Hoven (“Liebe schaut weg”) um 20 Uhr im Gespräch mit Justyna Bargielska und Lisa-Maria Seydlitz und einer Lesung im Literarischen Colloquium Berlin am Wannsee zu erleben sein. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

Literarisches Colloquium Berlin e.V.‎ Am Sandwerder 5, D-14109 Berlin
Tel. (030) 81 69 96
www.lcb.de

Geneviève Castrée

1_gchome

… aber wir wissen, was Geneviève für Freitag, den 27. September plant! Da ist die vielbeschäftigte kanadische Musikerin und Zeichnerin (“Die Fabrik”) nämlich zu Gast in Berlin – wir freuen uns auf sie!

Am Abend gibt es im Projektraum von ExRotaprint eine Buchpräsentation von Genevièves Neuerscheinung “Ausgeliefert” und ein von Lars von Törne moderiertes Autorengespräch. Anschließend zieht Geneviève weiter zum Comicfestival Hamburg, wo in einer Ausstellung ihre aktuellen Arbeiten gezeigt werden.

ExRotaprint Projekttraum/Glaskiste, Gottschedstraße 4, D-13357 Berlin
Eintritt 5 Euro, ermäßigt 3 Euro
www.exrotaprint.de, www.genevievecastree.com

Barbara Yelin: Le visiteur + Le retard

visiteur_retard

In geringen Stückzahlen haben wir Exemplare von “Le visiteur” (Der Besucher) und “Le retard” (Die Verspätung) auf Lager. Diese beiden ersten Veröffentlichungen von Barbara Yelin sind für Thierry Groensteens Verlag Editions de l’an 2 entstanden und nur in französischer Sprache erhältlich (bei “Le visiteur” handelt es sich allerdings um eine Bildergeschichte ganz ohne Worte).