Blog Klara Groß am 17. September 2016

Barbara Yelin bei Westart live

Westart08

Barbara Yelin war am 12. September Gast bei “Westart live” im WDR. Sie begleitete die Sendung zeichnerisch und porträtierte unter anderem die Gäste Johanna Gastorf, Hendrik M. Broder, die Sängerin Imany, Margarete Stokowski und den Moderator Matthias Bongard.

Westart02

Außerdem wurde Barbara Yelin zu ihrem neuen Buch “Vor allem eins: Dir selbst sei treu. Die Schauspielerin Channa Maron” (gemeinsam mit David Polonsky) interviewt: “Bei der Biographie von Channa Maron war der erste Schritt das Zuhören. Ich bin nach Tel Aviv gefahren und habe mit Wegbegleitern und Verwandten von ihr sprechen dürfen. (…) Das war fast ein journalistischer Zugang.”

Westart06

Initiiert durch das Goethe Institut Israel und durch zwei Kinder Channa Marons wurden Barbara Yelin (“Irmina”) und der israelische Illustrator David Polonsky (“Waltz with Bashir”) beauftragt, sich mit der Schauspielerin auseinanderzusetzen. Barbara Yelin schöpfte nun also aus den Interviews, die sie führte und erzählt in Comics Episoden aus Channa Marons Leben – jeweils aus der Perspektive der unterschiedlichen Wegbegleiter und Verwandten.

David Polonsky schuf großformatige Illustrationen zu Lebensstationen und verschränkte sie mit Notizen zur jeweils aktuellen politischen Lage. Entstanden ist nun ein Buch in unterschiedlichen Teilen, die sich wunderbar ergänzen und ein vielseitiges Bild der Friedensaktivistin und Grande Dame des israelischen Theaters erzählen.

Westart09

Am Ende der Sendung unterhalten sich die Gäste über die Werke, die Barbara Yelin live zeichnete. Das Ganze kann man nachträglich in der Mediathek des WDR ansehen.