Blog Dirk Rehm am 28. September 2015

Ausstellung “Le Monde diplomatique – Comics zur Lage der Welt” in der Frappant Galerie, Hamburg

Le_Monde_Flyer.inddSeit 2005 erscheint auf der letzten Seite der Monatszeitung “Le Monde diplomatique” ein Comic. Renommierte Illustratoren und Comiczeichner haben im Lauf der Jahre bemerkenswerte Beiträge gestaltet – und häufig die besondere Herausforderung des großflächigen Seitenformats als auch des begrenzten erzählerischen Rahmens mit Bravour gemeistert.

So sind Comics entstanden, die einen unberechenbaren, oft absurden und manchmal melancholischen Blick auf Politik, Alltag und Kultur werfen. In der Frappant Galerie in Hamburg werden Arbeiten von 47 Künstlern aus 22 Ländern gezeigt.

Zu der von Karoline Bofinger organisierten und kuratierten Ausstellung ist zum zweiten Mal ein großformatiger Sammelband bei Reprodukt erschienen. Die Vernissage findet am Samstag, dem 3. Oktober 2015 um 19 Uhr statt. Weitere Öffnungszeiten: Sonntag, 4. Oktober von 12 bis 18 Uhr.

Frappant Galerie, Viktoria-Kaserne, Zeiseweg 9, D-22765 Hamburg
www.frappant.org, monde-diplomatique.de

Gefördert aus Mitteln der Programmförderung für die freien Kunstorte und -Initiativen der Kulturbehörde Hamburg