Blog Michael Groenewald am 10. März 2015

Anke Kuhl im Interview

PostkartenLehmriese_Riese_steht_aufAnlässlich der Veröffentlichung von „Lehmriese lebt!“ hat Anke Kuhl dem Hamburger Familien-Magazin „Alsterkind“ einige Fragen beantwortet.

Du hast schon diverse Kinderbücher illustriert und geschrieben. Nun erscheint dein erster alleiniger Kindercomic. Wie kam es zu der Idee, einen Comic zu schreiben und zu zeichnen?
Meine Kinderbücher haben sich in den vergangenen Jahren schon ein bisschen in Richtung Comic entwickelt mit Bildreihen und Sprechblasen. Die Idee, einen ‚echten‘ Comic zu machen, lag nahe und war der nächste Schritt.“

Das Interview lässt sich hier online lesen.

Am 12. und 13. März wird Anke Kuhl „Lehmriese lebt!“ im Rahmen der Leipziger Buchmesse vorstellen:

Donnerstag, 12. März:

11-12 Uhr 
Buchvorstellung mit Anke Kuhl
Kinder- und Jugendzentrum Halle 5, e.V. in der Kulturfabrik Leipzig, Windscheidstr. 51, D-04277 Leipzig

14:45-15:10 Uhr
Anke Kuhl 
im Gespräch mit Tilman Spreckelsen am FAZ-Stand
Leipziger Buchmesse, Halle 4, Stand D101

Freitag, 13. März:

11:30-12 Uhr
Buchvorstellung mit Anke Kuhl
Leipziger Buchmesse, Lesebude 1: Halle 2, Stand E307