Blog Klara Groß am 16. Dezember 2016

Alexandra Rügler empfiehlt…

Alexandra Rügler ist Illustratorin und Comicautorin. Ihr Comic-Debut “The Ballad of the Barefoot Bandit” erschien 2015 im Jaja Verlag. Sie unterstützt uns freiberuflich in der Herstellung und hat zuletzt z.B. das Handlettering in “Mikel” von Judith Vanistendael eingebaut. Aktuell bearbeitet sie “Patience” von Daniel Clowes.

Wir haben Alexandra Rügler zum Jahresende nach drei Reprodukt-Titeln gefragt, die sie besonders gern mag (es sind ein paar mehr geworden). Dies sind ihre Empfehlungen:

Was ist Dein Lieblingstitel von Reprodukt aus dem Jubiläumsjahr 2016?

Olivier Schrauwen: “Arsène Schrauwen”
Jede Seite wirkt wie ein eigenes Meisterwerk. Das Buch ist gleichzeitig schräg, beklemmend, witzig und schön. Es hat einen richtigen Sog, wenn man erst mal anfängt, zu lesen. Ich finde es großartig, wenn eine Erzählung so eine dichte Atmosphäre erzeugen kann.

Arsene_Schrauwen_52_53


Welchen Titel aus den 25 Jahren Reprodukt liest Du immer wieder gern?
Christophe Blain: “Gus” und “Isaak der Pirat”
Die Geschichten sind einfach super witzig, und als Zeichner macht es mir großen Spaß, Blains lockere Zeichnungen anzuschauen.

Gus3_29(Die Abbildung oben stammt aus “Gus 3: Ernest”)

oder: Max Andersson: “Container”
Ich liebe den trockenen Humor und die kantigen Bilder!
9783941099326-27


Welchen Titel aus den 25 Jahren Reprodukt verschenkst Du gerne?

Manu Larcenet: “Blast”
Die Geschichte ist sehr spannend erzählt – und ganz schön düster. Der Hauptcharakter Polza Mancini ist eine tolle Figur. “Blast” sollte man gelesen haben.

Blast-t.4-Extrait1-e1411977453833


Hast Du einen Lieblingstitel aus dem Kindercomicprogramm?

Emmanuel Guibert & Marc Boutavant: “Ariol”
Die Comics sind niedlich, witzig und sehr gut beobachtet.
Ariol6_54