Search results: blast

Hurra! Manu Larcenets vierter „Blast“ ist da!

Whoa! Jetzt ist die Serie „Blast“ komplett! Manu Larcenet schließt mit „Hoffentlich irren sich die Buddhisten“ sein vierteiliges Epos über Polza Mancini ab. Das Verhör des Mörders (?), Gewalttäters (?), Opfers (?) kommt zu einem fulminanten Ende und seine spannenden Erzählungen schließen einen Kreis. „Schwere Wind peitscht die Straße entlang. Er trägt den Gestank von […]

Blast 4: Hoffentlich irren sich die Buddhisten

Wo ist Jacky Jourdain? Was geschah mit Roland Oudinot? Hat Polza Mancini Carole Oudinot ermordet? Diese und viele andere Fragen werden in Kürze beantwortet: „Hoffentlich irren sich die Buddhisten“, der vierte und abschließende Teil der Serie „Blast“ – geschrieben und gezeichnet von Manu Larcenet – kommt Ende April in den Handel!

Blast 3: Augen zu und durch

• Aus dem Französischen von Ulrich Pröfrock • Handlettering von Dirk Rehm ISBN 978-3-943143-81-2 208 Seiten, schwarzweiß & farbig, 20,5 x 27 cm, Hardcover

„Aya“ + „Blast“ 3

Zwei ungleiche Bücher sind diese Woche in Druck gegangen: „Aya“, die beschwingte Soap Opera von der Elfenbeinküste, gezeichnet von Clément Oubrerie nach einem Szenario von Marguerite Abouet – und der düstere dritte Teil von Manu Larcenets „Blast“. Gemeinsam ist beiden Büchern, dass sie im Monat März in den Handel kommen und dass man an ihnen […]