Blog Dirk Rehm am 10. Januar 2018

45. Festival International de la Bande Dessinée Angoulême 2018

400x650_ariolsshow

Vom 25. bis zum 28. Januar 2018 findet in Angoulême das 45. Festival International de la Bande Dessinée statt. Als Präsident des Festivals wird der schweizer Zeichner Cosey (“Jonathan”, “Der Buddha des Himmels”, Salleck Publications) mit einer großen Ausstellung geehrt.

Viele internationale Gäste sind angekündigt sowie diverse Ausstellungen, unter anderem zum Werk von Emmanuel Guibert (“Ariol”, “Alans Krieg”, Edition Moderne) und von Marion Montaigne (“Dans la combi de Thomas Pesquet”, Dargaud). Aus Deutschland sind unter anderem die Zeichnerinnen und Zeichner Kathrin Klingner (“Katze hasst Welt”) und Sascha Hommer (“Sascha Homme en Chine”, Atrabile) vor Ort.

Festival International de la Bande Dessinée, 71, rue Hergé, F-16000 Angoulême
www.bdangouleme.com