Blog Dirk Rehm am 26. Mai 2014

16. Internationaler Comic-Salon Erlangen 2014

ICS2014_LogoFarbeNur noch ein paar Wochen bis zum 16. Internationalen Comic-Salon Erlangen 2014, der über vier Tage, vom Donnerstag, dem 19. bis Sonntag, dem 22. Juni stattfindet. Die Besucher erwartet – wie alle zwei Jahre wieder – ein interessantes, umfangreiches und kurzweiliges Programm aus Messe, Ausstellungen, Vorträgen, Podiumsdiskussionen und vielem mehr.

Am Stand von Reprodukt werden Arne Bellstorf (“Baby’s in black”), Anke Feuchtenberger (“Die Spaziergängerin”), Aisha Franz (“Brigitte und der Perlenhort”), Uwe Heidschötter (“Kiste”), Lukas Jüliger (“Vakuum”), Ulf K. (“Pelle und Bruno”), Nicolas Mahler (“Franz Kafkas nonstop Lachmaschine”), Mawil (“Kinderland”), Patrick Wirbeleit (“Kiste”) und Barbara Yelin (“Riekes Notizen”) signieren. Weitere Gäste werden aus der französischsprachigen Schweiz sowie aus Frankreich und Spanien erwartet: Frederik Peeters (“Koma”), Matthias Picard (“Jim Curious – Reisen in die Tiefe des Ozeans”) und Paco Roca (“Kopf in den Wolken”) werden in Erlangen zugegen sein.

bravo_peeters

Rechtzeitig zum Salon erscheinen einige Neuheiten, darunter “Der vergessene Garten” von Émile Bravo, “Aâma 1: Der Geruch von heißem Staub” von Frederik Peeters sowie “Die große Reise des kleinen Mouk” von Marc Boutavant. Signiertermine werden vor Ort bekannt gegeben, außerdem gibt es am Stand von Reprodukt jeden Tag von 16 bis 18 Uhr Gelegenheit zur Mappensichtung (eine voherige Anmeldung ist nicht erforderlich).

9783956400001__Seite_01

Auch im Programmpunkt Ausstellungen sind Reprodukt-AutorInnen zahlreich vertreten: Anke Feuchtenberger gibt unter dem Titel “Lob des Kohlenstoffs” Einblick in ihr Schaffen, “White Trash Carnival” feiert die Poesie und Malerei von ATAK, Mawils “Kinderland” wird bei Ultra Comix präsentiert und – nicht zuletzt – “100 Jahre Tove Jansson” zeichnet den Erfolgsweg der Mumin-Trolle von der ersten gezeichneten Vignette hin zu den populärsten Comic-Figuren Finnlands nach.

Kultur- und Freizeitamt der Stadt Erlangen, Gebbertstraße 1, D-91052 Erlangen
Tel. (09131) 86 14 08
email: info@comic-salon.de, www.comic-salon.de